Sammlung von Newsfeeds

+++ Alle Architektur-Meldungen im BauNetz +++

BauNetz - Fr, 03.04.2020 - 20:18
Aktuelle Meldungen zu Architektur und Architekten aus dem In- und Ausland - täglich recherchiert von der BauNetz-Redaktion +++ Termine, Wettbewerbe, Entscheidungen +++ BauNetzWOCHE - das wöchentliche PDF-Magazin für Architekten +++ Kostenloser täglicher Architektur-Newsletter
Kategorien: Architektur

In die Höhe gedacht - Große und kleine Aufstockungen

BauNetz - Do, 19.03.2020 - 15:36


19.03.2020
Das Bauland ist knapp und wird noch dazu immer teurer. Um den Bedarf an zusätzlichen Flächen dennoch zu decken, muss künftig mehr in die Höhe gebaut werden. Die Deutschlandstudie 2019 der TU Darmstadt und des Pestel Instituts, die das BauNetz im vergangenen Jahr vorgestellt hat, beschäftigte sich vor allem mit den Möglichkeiten der Wohnraumentwicklung durch Aufstockung und Umnutzung von Nichtwohngebäuden. Die 212 Loftwohnungen von Mei Architects, die am Hafen von Rotterdam auf einer bestehenden Lagerhalle von 1922 errichtet wurden, zeigen das große Potential, das über solchen ein- bis zweigeschossigen Flachdachkonstruktionen schlummert. Doch auch in anderen Bereichen und kleineren Dimensionen wurde in den letzten Jahren aufgestockt. So entstanden zum Beispiel in Hamburg durch einen gläsernen Ausbau von LH Architekten helle Büroräume auf der alten Oberpostdirektion, in Aberdeen wurden im neuen Dach des Museums von Hoskins Architects Räume für Wechselausstellungen geschaffen, und in der Klinik bei Lausanne von 2b architectes ergeben sich nun über die Baumkronen hinweg weite Ausblicke in die umgebende Landschaft. (tp) Titelbild: Museumsumbau von Hoskins Architects, Foto von Dapple...
>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>


Kategorien: Architektur

Sandstein fürs Gemeindezentrum - Spiecker Sautter Lauer in Forchheim

BauNetz - Do, 19.03.2020 - 14:40


19.03.2020
Im Süden Deutschlands, nordwestlich von Freiburg und nur knapp zehn Kilometer von der französischen Grenze entfernt, liegt Forchheim am Kaiserstuhl, eine kleine Gemeinde mit 1.400 Einwohner*innen. Im Jahr 2011 hatte man im Rahmen eines Bürgerentscheides beschlossen, den dicht bebauten Ortskern umzugestalten. Dafür sollte ein neues Gemeindezentrum errichtet, der Kirchvorplatz neu gestaltet und das ehemalige Pfarrhaus zum Rathaus umgebaut werden. Den ausgelobten Wettbewerb konnte 2014 das Freiburger Büro Spiecker Sautter Lauer Architekten für sich entscheiden. In einem flachen Neubau ist das neue Gemeindezentrum mit großem Veranstaltungssaal und Räumen für lokale Vereine untergebracht, die als spätere Nutzer*innen in die Planung einbezogen waren. Über einen gemeinsamen, zum Kirchplatz orientierten Eingangsbereich ist auch das sanierte Rathaus barrierefrei erschlossen. Eine durchgehende Pflasterung verbindet das Ensemble mit dem nahen Kindergarten und schafft so einen richtigen Dorfplatz mit der Kirche St. Johannes Baptista in der Mitte. Die 2.912 Quadratmeter Bruttogeschossfläche des Neubaus verteilen sich auf zwei Geschosse, wobei sich eines, um optisch nicht zu sehr aufzutragen,...
>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>


Kategorien: Architektur

Respekt für den Nussbaum - Parkhaus in Ditzingen von Barkow Leibinger

BauNetz - Mi, 18.03.2020 - 14:59


18.03.2020
Im Jahr 1923 erwarb Christian Trumpf zusammen mit zwei Partnern die mechanische Werkstätte Julius Geiger GmbH in Stuttgart. Das Unternehmen stellte anfangs motorbetriebene Handscheren zum Schneiden von Blech her, außerdem biegsame Wellen, die unter anderem bei Maschinen zur Metallbearbeitung zum Einsatz kommen. Heute zählt Trumpf zu den weltweit größten Anbietern von Laser- und Werkzeugmaschinen. Auf dem Firmencampus am Trumpf- Stammsitz in Ditzingen bei Stuttgart hat das Berliner Büro Barkow Leibinger in den letzten 20 Jahren mehrere Bauten für Produktion und Verwaltung errichtet. Nun ist auf der Fläche eines alten Mitarbeiterparkplatzes ein Parkhaus hinzu gekommen. Es ist in zwei Teile gegliedert, die entlang der Längsachse verschoben sind, um einen auf dem Gelände bestehenden Nussbaum zu erhalten, wie die Architekten betonen. Das Gebäude bietet neben 900 Stellplätzen für Autos auch Platz für 172 Fahrräder. Darüber hinaus steht den ankommenden Fahrradfahrern ein unterirdischer Umkleidebereich zur Verfügung, damit sie nicht verschwitzt und in bunte Lycraleibchen gehüllt ihr Tagwerk verrichten müssen. Bisher sind über 80 Parkplätze mit Ladestationen ausgerüstet, an denen es möglich...
>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>


Kategorien: Architektur

Totalumbau am Bodensee - Volksschule in Wolfurt von Schenker Salvi Weber Architekten

BauNetz - Mi, 18.03.2020 - 14:36


18.03.2020
Die Kleinstadt Wolfurt liegt südöstlich des Bodensees zwischen den beiden Vorarlberger Städten Bregenz und Dornbirn. Ähnlich wie viele Nachbargemeinden besteht der Ort hauptsächlich aus Einfamilienhäusern. Die Gegend fällt durch eine starke Zersiedelung auf. Die Einwohnerzahlen in der Region steigen aber gleichzeitig kontinuierlich an, und so ist Wolfurt effektiv mit den Nachbarorten Schwarzach und Lauterach zusammengewachsen. Die bestehende Volksschule Bütze hat damit einen vergrößerten Einzugsbereich und sollte infolgedessen im Auftrag der Gemeinde erweitert werden. Den 2015 ausgeschriebenen Wettbewerb gewann das Wiener Büro Schenker Salvi Weber Architekten. Das ungewöhnliche Konzept der Architekt*innen sah vor, den dreigeschossigen Bestand aus den 60er Jahren vollständig zu sanieren und den in den 90ern ergänzten Gebäudeteil aus bauphysikalischen Gründen größtenteils abzutragen. Nur die hohe, für Volleyball zertifizierte Turnhalle im Untergeschoss wurde saniert und schließlich mit zwei neuen Stockwerken überbaut. Das Resultat: Ein sechzig Meter langer und siebenundzwanzig Meter tiefer Neubau aus Holztragwerk ergänzt nun die Schulanlage. Mit seiner flächigen Holzfassade und der...
>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>


Kategorien: Architektur

Wohnen in Balkonien - Eckbebauung von KWK Promes in Kattowitz

BauNetz - Mi, 18.03.2020 - 14:33


18.03.2020
Die Spuren der Blütezeit von Kattowitz zwischen den beiden Kriegen des vergangenen Jahrhunderts sind vielfältig. Eine davon führt zum dem 1934 fertig gestellten Hochhaus Drapacz Chmur, einem der ersten Stahlskelettbauten Polens, dessen Name so viel wie Wolkenkratzer bedeutet. Eine andere Spur sind Ablagerungen von Ruß als Rückstand der Verbrennung von Steinkohle, deren reiche Vorkommen neben der Metallindustrie Grundlage für das Florieren der Stadt waren. So ist das Grau vieler Fassaden, auch das jenes Wolkenkratzers, auf Ruß zurückzuführen. Entlang dieser beiden Verweise schreibt sich laut seiner Architekt*innen das Wohnhaus Unikato von KWK Promes in den Stadtraum von Kattowitz ein. Es befindet sich einen kurzen Spaziergang entfernt von Drapacz Chmur, in einer reinen Wohngegend südwestlich des Stadtzentrums, und ist ein Beispiel dafür, wie trotz engen Budgetrahmens und mit einfachen Mitteln eine charakteristische Anmutung erschaffen werden kann. Es ist der Umgang mit den Balkonen, die in ihrer geschlossenen, monolithischen Form auch zu jenem besagtem Wolkenkratzer gehören könnten. Und es ist die Farbgebung der dunkelgrauen Putzfassade, die bewusst dessen vergraute Fassaden...
>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>


Kategorien: Architektur

Venice Biennale 2020 Launch Postponed to August

ArchDaily - Mi, 04.03.2020 - 13:07
Courtesy of La Biennale di Venezia

Venice Biennale 2020, curated by Hashim Sarkis, has been postponed and will be held from August 29th through November 29th, as announced on the event's official website. "The new dates for the Biennale Architettura have been established as a consequence of the recent precautionary measures in the matter of mobility taken by the governments of a growing number of countries around the world, which will have a domino effect on the movement of people and works in coming weeks," states the announcement.

Due to inconveniences that would be caused by short-term postponement, La Biennale has decided to launch the exhibition in August and keep it open for three months. 

Read more »

Kategorien: Architektur

JAG Studio: "The Photographer's Place in Architecture is More Relevant Than Ever"

ArchDaily - Mi, 04.03.2020 - 13:00

I met with Juan Alberto Andrade and Cuqui Rodríguez from the JAG Studio in Ecuador during their conference for the sixth edition of EARQ (PUCE-SI). The young couple dedicate themselves to documenting and writing about Ecuadorian architecture. By covering the now famous works of Al Borde, Daniel Moreno Flores, Natura Futura, Rama Estudio, among others, the couple have become the unofficial emissaries of their country.

We sat down with the couple for World Photography Day where they shared, not only their start in and work in photography, but the role of photography in contemporary architecture. 

Read more »

Kategorien: Architektur

Sonzay’s Sports Dojo / Bauchet de La Bouvrie Architects

ArchDaily - Mi, 04.03.2020 - 12:00
© Simon Bauchet

Read more »

Kategorien: Architektur

Manijeh Verghese and Madeleine Kessler to Represent the UK at the Venice Biennale 2020

ArchDaily - Mi, 04.03.2020 - 11:00
© Cristiano Corte

The British Council has announced that curators Manijeh Verghese and Madeleine Kessler will represent the UK at the 17th International Architecture Exhibition at the Venice Biennale 2020. Selected from a shortlist of nine proposals, the winning project entitled “The Garden of Privatised Delights”, explores the creeping epidemic of privatized public spaces across cities in the UK.

Read more »

Kategorien: Architektur

Yvonne Farrell and Shelley McNamara Named 2020 Pritzker Prize Laureates

ArchDaily - Mi, 04.03.2020 - 09:35
Courtesy of ArchDaily by Danae Santibáñez

This year, architecture’s highest honor, the Pritzker Prize, has been granted to Grafton Architects' Yvonne Farrell and Shelley McNamara of Dublin, Ireland. The 2020 Laureates, who are both educators and architects, are known for their powerful yet delicate approaches. Their contextual and modern interventions are very attentive to history, demonstrating high levels of sensitivity and craftsmanship.

Read more »

Kategorien: Architektur

Who are Grafton Architects? 20 Things to Know About the 2020 Pritzker Laureates

ArchDaily - Mi, 04.03.2020 - 09:35
Department of Mechanical & Manufacturing Engineering. Image © Ros Kavanagh

With more than 40 years of professional experience, Yvonne Farrell and Shelley McNamara, partners and co-founders of Dublin-based Grafton Architects, are the first women to be jointly awarded the architecture’s highest honor, the Pritzker Prize. In addition to a very welcoming breath of hope towards greater female representation in the field, the selection also cast light over an equally urgent theme in the profession: recognizing architecture practice as a collective effort.

Read more »

Kategorien: Architektur

Grafton Architects: Get to Know 2020 Pritzker Winners’ Built Work

ArchDaily - Mi, 04.03.2020 - 09:35
Kingston University Town House / Grafton Architects. Image © Ed Reeve

Yvonne Farrell and Shelley McNamara founded Grafton Architects in 1978, after they met each other at the School of Architecture at University College Dublin. The practice, named after the street where the duo's first office was located, has been awarded this year’s prestigious 2020 Pritzker Award. Grafton's built work reflects the continued search of architectural excellence, in buildings ranging from small scale housing to large public volumes.

Read more »

Kategorien: Architektur

“To Be a Good Architect You Have to Be Fearless”: In Conversation with John Ronan

ArchDaily - Mi, 04.03.2020 - 09:30
Poetry Foundation. Image © James Florio

John Ronan (b. 1963, Grand Rapids, Michigan) is known for his sensual atmospheric buildings that tend to unfold layer by layer their spatial complexity, as one moves through them. His focus is on the use of materiality in ways that reinvent architecture. Ronan holds a Master of Architecture degree with distinction from the Harvard University Graduate School of Design (1991) and a Bachelor of Science from the University of Michigan (1985). He has been teaching architecture at the Illinois Institute of Technology since 1992. John Ronan Architects was established in Chicago in 1999, the year Ronan won the Townhouse Revisited Competition sponsored by the Graham Foundation. In 2006, the firm was featured in the Architectural League of New York’s Emerging Voices and the Young Chicago exhibition at the Art Institute of Chicago. In 2007, the architect was selected to build the prestigious Poetry Foundation in Chicago, out of a pool of 50 international contenders. His monograph Explorations: The Architecture of John Ronan was published by Princeton Architectural Press in 2010. In 2016, the firm was named one of seven international finalists for the Obama Presidential Library. The following interview is a condensed version of our conversation at the architect’s studio in Chicago.

Read more »

Kategorien: Architektur

Costa Rica Athletic Center / Studio Saxe

ArchDaily - Mi, 04.03.2020 - 09:00
© Andres Garcia Lachner
  • architects: Studio Saxe
  • Location: Guanacaste Province, Nosara, Costa Rica
  • Project Year: 2019
  • Photographs: Andres Garcia Lachner
  • Area: 615.0 m2

Read more »

Kategorien: Architektur

Understanding Grafton Architects, Directors of the 2018 Venice Architecture Biennale

ArchDaily - Mi, 04.03.2020 - 08:30
UTEC / Grafton Architects. Image © Iwan Baan

“When you read Love in the Time of Cholera you come to realize the magic realism of South America.” Yvonne Farrell, Shelley McNamara and I were in a corner of the Barbican Centre’s sprawling, shallow atrium talking about the subject of their most recent accolade, the Royal Institute of British Architects inaugural International Prize, awarded that previous evening. That same night the two Irish architects, who founded their practice in Dublin in the 1970s, also delivered a lecture on the Universidad de Ingeniería and Tecnologia (UTEC)—their “modern-day Machu Picchu” in Lima—to a packed audience in London’s Portland Place.

Read more »

Kategorien: Architektur

Innovation Hub Acid House Barcelona / ARQUITECTURA-G

ArchDaily - Mi, 04.03.2020 - 08:00
© José Hevia
  • architects: ARQUITECTURA-G
  • Location: Institut Municipal d'Urbanisme, Carrer de Bolívia, 105, 08018 Barcelona, Spain
  • Project Year: 2019
  • Photographs: José Hevia
  • Area: 500.0 m2

Read more »

Kategorien: Architektur

Construction Works Begin on Hugh Broughton's Discovery Building at Rothera Research Station in Antarctica

ArchDaily - Mi, 04.03.2020 - 07:30
Rothera. Image Courtesy of Hugh Broughton Architects

A new building in Antarctica breaks ground at the Rothera Research Station. Designed by Hugh Broughton Architects, the project commissioned by the Natural Environment Research Council (NERC), aims to facilitate the British Antarctic Survey’s (BAS) ongoing climate-related research.

Read more »

Kategorien: Architektur

Hungarian Pavilion to Reimagine 12 Modernist Icons in Budapest

ArchDaily - Mi, 04.03.2020 - 07:00
Courtesy of Venice Biennale, Hungarian Pavilion

The Hungarian Pavilion at the 2020 Venice Biennale will feature the work of twelve design studios that will reconsider twelve iconic modernist buildings in Budapest. For the 17th International Architecture Exhibition, the pavilion's curator Dániel Kovács wants to explore the value and heritage of architectural modernism to reconcile past and future architecture.

Read more »

Kategorien: Architektur

Lumion 10: Making 3D Rendering a Stress-free Part of Architectural Workflows

ArchDaily - Mi, 04.03.2020 - 06:30

Architectural rendering and visualization have become crucial tools in the art of communication. From client presentations to internal design reviews, showing your 3D models in lifelike, beautiful environments can convey both practical information about the project’s development, as well as the feeling and experience of a space.

Read more »

Kategorien: Architektur
  • Von der Planung bis zum Bauantrag
  • Sichere Baukosten aus Erfahrung
  • Betreuung bis zu Fertigstellung

Gerne beraten wir Sie persönlich zu Ihrem Bauvorhaben. Fragen Sie einfach und unkompliziert an.

Jetzt Anfrage stellen